Aufblaspool von Baumarktdirekt

Vor einiger Zeit habe ich ja bereits darüber berichtet, daß ich bei baumarktdirekt den Aufblaspool testen darf. Leider hat es etwas gedauert,bis ich Ihn aufbauen konnte, da der Sommer ja Pause hatte.
Aber jetzt ist er ja zurückgekehrt und wir konnten loslegen.
Ich hatte beim Aufbau einen tollen Helfer, der es kaum abwarten konnte.

Mein Enkel Luke war schon sehr gespannt was Oma da macht
Mit Musik und Guter Laune ging ich ans Werk. Als erstes suchten wir uns einen geeigneten Ort im Garten,legten als Unterlage einen alten Teppich auf den Rasen, damit evtuelle Unebenheiten dem Pool nicht schaden. Danach haben wir den Aufblaspool entfaltet und gerade ausgelegt.

Jetzt war Opa an der Reihe, denn er hat den Kompressor bedient, um die Luft in die Kammern zu blasen. Das war echt hilfreich, denn mit der Handpumpe hätte das viel länger gedauert.

Unsere flache Plane wuchs langsam zu einem richtigen Pool heran und das strahlende Gesicht meines Enkels war einfach toll.
Geschafft, die Luft ist drin, jetzt Wasser Marsch wir wollen doch endlich testen. Es dauerte schon einige Zeit, bis genügend Wasser im Pool war um zu Baden.

Luke war schon sehr ungeduldig und suchte schon mal seine Taucherbrille für den Fall, daß Oma und Opa das hinkriegen.

Endlich ich gab das Ok, genug Wasser für heute. Luke lies sich das nicht zweimal sagen und hat getestet und viel Spaß gehabt.
Der Pool ist von Best Way und hat eine Größe von ca

  • Maße: ca. 305cm x 183cm x 56 cm (LxBxH)
  • Fassungsvermögen: ca. 1302 Liter (bei 75%iger Füllung

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Baumarktdirekt für diesen tollen Test.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.