Bilder gegen das Seelentief 2


November, bekannt durch seine trüben Tage ohne viel Sonnenschein. Viele leiden unter dem berüchtigten Novemberblues auch bekannt als Seelentief. Müdigkeit und Antriebslosigkeit machen sich breit und oft fällt der Mensch in ein tiefes Loch. Frauen sind etwas häufiger betroffen als Männer. Eine große Rolle spielt auch  Vitamin D Mangel, der durch den Lichtmangel in den Wintermonaten verstärkt wird. Ein weiterer Faktor für die nicht so gute Stimmung die uns dann auf die Seele drückt ist der Mangel an frischer Luft. Leider neigen die meisten unter uns dazu ihre Bewegung in den Herbst und Wintermonaten einzuschränken anstatt der gedrückten Stimmung davon zu laufen.

Mein Tipp: Sportschuhe raus und dem Stimmungstief davonlaufen. Bei jedem Wetter. Für die nicht so sportlichen reicht auch ein Spaziergang an der frischen Luft.

Die folgenden Bilder sind von heute und ich möchte damit zeigen, daß auch der Herbst wundervolle Bilder und Momente hat.

Der Dunkelheit davonlaufen.

Fußgängertunnel

Sich an kleinen Dingen freuen

Blumenwiese

Der Weg ist das Ziel

Herbstlandschaft

Das außergewöhnliche sehen.

Baum

 

Spüren und genießen

Herbst

Durch den Nebel die Sonne sehen

Nebel

Das Leben ist nicht immer gerade

Landschaft

Das einzigartige wahrnehmen.

Blüte im Herbst

 Licht am Ende des Tunnels.

Tunnel

Ich wünsche euch, daß Ihr gut durch die dunkle Jahreszeit kommt und immer positiv denken.

“ Der Dunkelheit davonlaufen“ das erste Foto dieser Bilderserie habe ich für #fotonov  gemacht. Wer noch nicht weiß was das ist und gerne fotografiert sollte sich diese Aktion einfach einmal anschauen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Bilder gegen das Seelentief