Blumen – Garten – Parade 2013/ Mai Teil 2 6


Die zweite Aufgabe im Mai stellte uns ebenfalls wieder Vroe. Sie möchte folgendes von den Teilnehmern der Parade wissen.

Gab es bei euch auch schon mal Verwechslungen bei Pflanzen? Und ihr dachtet es wäre z.B eine Erdbeere, die ihr angepflanzt habt und in Wahrheit war es eine Tomate? Oder kennt ihr jemanden, den das passiert ist?

Na ja, eine Aufgabe die ich gar nicht so richtig beantworten kann.  Bei mir im Garten wird alles gekennzeichnet was ich neu sähe oder pflanze, mit kleinen Stickern oder Täfelchen welche ich selbstbeschrifte. Da kommt es nicht zu Verwechslungen.

Unten zum Beispiel die Kennzeichnung für eine Rose.

 

Aber einen Baum oder Strauch habe ich, den ich gar nicht zuordnen kann. Er ist einfach so im Garten aufgegangen und war am Anfang eigentlich nur ein langer Stil. Im letzten Herbst habe ich diesen dann umgepflanzt und mit Hornspänen versehen. Was daraus geworden ist könnt Ihr unten sehen. Nur Namen hat er keinen bei mir. Könnt Ihr in zuordnen?

 

Er bekommt jetzt Blüten und ich hoffe nicht, daß es ein Strauch ist der giftig oder so ist. Ja ich mit meinem eigentlich leicht grünen Daumen bin hier echt überfragt.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Gedanken zu “Blumen – Garten – Parade 2013/ Mai Teil 2