brandnooz-box Juli 2014 9


Die aktuelle brandnooz-box kam heute mit angekündigter Verspätung bei den meisten Abonnenten an, auch mich hat sie erreicht. Lange habe ich überlegt ob ich diese überhaupt auf meinem Blog vorstellen soll.

Warum das so ist möchte ich nun mitteilen. Schon sehr lange bin ich Abonnent der brandnooz-box und auch viele Sonderboxen von brandnooz habe ich bestellt und darüber gebloggt. Eigentlich war ich auch immer damit zufrieden. Sicherlich gab es mal das eine oder andere Produkt welches mir nicht gefiel aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Was mir nicht schmeckt finden andere vielleicht ganz toll.

Jedoch war es immer so, daß die Boxen alle gleich waren und es nur den Unterschied zwischen den Boxen mit Alkohol und der alkoholfreien Variante gab. Auch das finde ich vollkommen in Ordnung. Auch der Warenwert der Box war immer um einiges höher wie der Preis für die Box.

Die aktuelle brandnooz-box hat mich in dieser Hinsicht enttäuscht. Die Produkte finde ich für den Monat Juli eigentlich ganz gut gewählt, es ist ja Sommer, da passen Getränke recht gut und auch die Chips und die Waffeln sind ok.

Das finde ich nicht gut

Ich habe heute die Diskusionen auf der brandnooz facebookseite gelesen und bin ehrlich gesagt schon etwas irritiert wenn ich lese, daß manche mehrere der Überraschungsprodukte bekommen haben und andere gar keine, wie kann es sein das Einige nur fünf Produkte bekommen und andere 10 ?

In meiner Box befanden sich sechs Produkte + zwei Überraschungsprodukte. Ich kann mich also nicht beschweren aber ich finde es einfach nicht gerecht denjenigen gegenüber die weniger haben. Der Wert der Boxen sollte doch für alle gleich sein oder? Die aktuelle Box lag auch vom Wert her niedriger wie die Boxen zuvor.

Meine brandnooz-box für den Monat Juli

brandnooz-box Juli 2014

Diesesmal gibt es keine Produktvorstellung der einzelnen Produkte sondern nur ein Bild, um euch zu zeigen was ich in der Box hatte. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust dazu über die Produkte zu berichten, denn ich verstehe es einfach nicht warum sich brandnooz immer mehr von seinen eigenen Richtlinien entfernt und ich bin mir auch noch nicht sicher ob ich mein Abo kündige oder nicht.

Ankündigung einer Überraschung in Papierform

Auch das ist etwas was ich nicht wirklich verstehe. Es wurde angekündigt, daß es für einige eine Überraschung in Papierform gibt. Es war ein Gutschein für einen Kochtopf wie ich vorhin lesen konnte. Auch das finde ich gehört nicht in eine Box die man bezahlt, hier wäre ein offizielles Gewinnspiel besser gewesen.

Ob es für mich eine weitere Box gibt (ich glaube es nicht) werde ich noch ein paar Stunden überdenken.

Wie fandet ihr eure brandnooz-box für Juli oder besser gesagt findet ihr es ok daß solche Unterschiede gemacht werden. Ich würde mich sehr über eure Meinung dazu freuen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 Gedanken zu “brandnooz-box Juli 2014

  • Drapegon (Petra)

    Ich hatte dieselbe Auswahl wie du, war etwas irritiert, da die Jules Mumm Flaschen als 0,75 L angegeben waren und ich bekam 2 kleine 0,2 Liter von jeder Sorte eines. Ich hatte mir eher gedacht eine Originalflasche einer Sorte. Mit den Zusatzprodukten war ich überrascht, denn es stand drin 1und bekommen habe ich 2. Vielleicht deswegen eins mehr da eben die Jules Mumm keine große Flasche war und damit der Preis wieder stimmt hat man eben noch ein Zusatzprodukt mehr bekommen. Meine Annahme ist, das in der alkoholfreien mehr Produkte sind, den die bekommen statt alkoholhaltigen Shatlers – schon zwei alkoholfreie Shatler. Weiß natürlich nicht wie sich das preislich auswirkt.

  • Kerstin

    Ich finde die Box vom Inhalt her generell doof. 😉 Ich hätte lieber Essen gehabt als 12zig mal Getränke und dann auch noch alkoholische… Meine Box ist mit deiner identisch, einzig die Chipssorte ist anders.
    Das „Gewinnspiel“ finde ich völlig okay, ich finde, sie könnten bei jeder Box eine Überraschung für ein paar Abonnenten verstecken.

    Wo wir aber bei Ungerechtigkeiten sind: Ich habe gesehen, dass drei Personen den Kochtopfgewinn meldeten und zwei davon waren (zufällig…) Blogger. Nunja. 😉 Dass der Inhalt so stark variiert von der Menge her, geht gar nicht und dadurch hat auch die Glossybox sich hunderte Abonnenten vergrault.

    Bin gespannt, wie lange die Brandnoozbox noch existieren wird. 😉

  • zahnfeee

    Huhu Ulrike,
    mir gefällt die Box vom Inhalt her. Ich habe allerdings auch komisch geschaut was andere auf Fb so in der Box haben. Sogar eine Zeitschrift über die ich mich persönlich echt gefreut hätte. Ich finde es echt unschön, die Leute posten Fotos auf Fb und schreiben nicht richtig dazu das sie eine goodnooz Box haben dadurch denken andere … wie auch Du das die mehr drin haben dabei liegt es an der Art der Box. Wir haben nur 6 Produkte drin und 2 Überraschungen. Also meine Box ist die gleich wie deine nur eine andere Chipssorte. Verwundert war ich über den Preis von Juls Mum 4,99 € obwohl 2 Flaschen á 0,2 l drin sind kommen die doch nicht auf 4,99€ was natürlich den Gesamt € verfälscht.
    Das mit dem Topf gewinnen habe ich auch auf Fb gelesen und war erstaunt aber ich möchte keinen Topf gewinnen ohne zu wissen was es für ein Topf ist. Natürlich gibt es andere die das gut finden. Man muss alles von 2 Seiten sehen.
    Ich hätte die gesamte Box unter ein anderes Moto gesetzt so wie „Last euch Erfrischen“ oder die Box als Sonder-Box “ Bunte Getränke-Box“ versendet.
    Ich habe mich auch gewundert es gab so viele negative Worte zur Box, dabei ist bisher wohl keinem aufgefallen das uns der Ex-Bachlor Christian T. ( <– ich mag den Herrn nicht ) seinen Drink "Tyme Out Relaxation" untergejubelt hat.
    GLG Diana ich wünsche dir ein schönes Wochenende

  • Anika

    Ein wenig ungerecht ist es schon, aber irgendwie macht so etwas ja auch eine Überraschungsbox aus. Ungerecht ist es nur, wenn der normale Wert, der eigentlich versprochen wird, nicht bei allen eingehalten wird.

    • Ulrike Autor des Beitrags

      Ich stimme dir zu, wenn es nur die Überraschung wäre, aber diesesmal ist der Unterschied des Boxenwertes schon sehr gravierend. Die Getränke finde ich nicht als Grund sich zu beschweren, es ist Sommer und da passt das schon finde ich. Was mich aber sehr stört ist daß manche fünf andere weit mehr Produkte erhalten haben. Wie ich schon in meinem Artikel geschrieben habe betrifft es ja nicht mich, aber ich finde es einfach ungerecht.,

  • Julia

    Meine Box ist noch nicht da, laut Sendung noch nicht einmal übergeben aber ich bin gespannt wie die Box ist. Ich lass mich da mal überraschen aber schade ist das schon das es immer „schlechter“ wird.

    • Ulrike Autor des Beitrags

      Liebe Julia ich wünsche dir viel Glück mit der Box, die ist diesesmal sehr unterschiedlich, vielleicht hast du ja Glück.

  • Martina

    Also meine Box finde ich klasse (ist bis auf die Chipssorte absolut identisch mit deiner). Die Unterschiede aber finde ich bescheiden. Ich habe mir nun heute einige Boxenfotos angeschaut. Ich bin ehrlich, ob ich bei dem Mickerinhalt (trotz schöner Produkte) begeistert gewesen wäre, wenn ich dagegen wesentlich vollere Boxen sehe (und wir sind ja anscheined auch Waisenkinder, wenn das stimmt mit den Boxen für neuabonneten, was dort noch mit drin war). Wie geschrieben, ich mag den Inhalt sehr und ich habe auch ein kaputtes Produkt ersetzt bekommen. Was mich freut, da ich den Couscous nun endlich probieren kann. Mit dem Gewinn für einige sehe ich etwas gemischt (*gg* aber wahrscheinlich wäre ich begeistert gewesen, wenn es mich getroffen hätte 😉 ) Mich würde nur interessieren, ob es Zufallsprinzip war, also in den Boxen schon drin und dann nach Zufall adressiert, oder wurden bestimmte ausgesucht, die das Extra bekamen.

    Lieben Gruß,

    Martina

    • Ulrike Autor des Beitrags

      Genau das ist es was mich so stört, diese unterschiedlichen Boxen und wie du auch so schön schreibst wurden die Gewinner ausgelost, oder nach bestimmten Kriterien ausgesucht. Mit meiner Box war ich ja auch zufrieden nur finde ich es einfach nicht gerecht daß einige so wenig bekommen obwohl alle das gleiche bezahlen.