Sonstiges

Alles was in keine Kategorie passt


Die kleine Hand 2

Nur ein paar Worte, einige gereimte Zeilen, aus dem Augenblick entstanden. Die kleine Hand Die Sonne scheint, Blätter wiegen sich im Wind. Nicht schöner könnte der Tag sein. °°°°°°°° Dir ist kalt, du siehst die Sonne nicht. Stimmen dringen an dein Ohr, du hörst sie nicht. Weit weg sind die Gedanken, nicht hier, nicht im Jetzt. Die Vergangenheit hat dich eingeholt, nimmt Besitz von dir. Ungeweinte Tränen verschleiern […]


Nicht alle Frauen gehen gerne shoppen 9

Hochglanzprospekte, Reklameheftchen und diverse Infopost landet täglich in meinem Briefkasten. Meistens wandern diese ganz schnell in die Papiertonne. Der Grund warum das geschieht. Ich hasse Einkaufen. Ja du liest richtig, während die meisten Frauen gerne shoppen gehen, mache ich einen großen Bogen darum. Den Lebensmittel-Einkauf macht übrigens zum größten Teil mein Mann. Wenn es um Neuanschaffungen von diversen Geräten, Kleidung und dergleichen geht, ziehe ich […]


Glück muss man zulassen 15

Aus dem Radio klingt fröhliche Musik, meine Füße bewegen sich im Takt. Lange schon ganz lange habe ich nicht mehr getanzt. Ich war noch nie eine leidenschaftliche Tänzerin, aber die Liebe zur Musik, die ist vorhanden. In diesem Augenblick war mir nach Tanzen. Ich habe es nicht getan. Ein wunderschöner Sommertag, mein Mann meinte, wir könnten einen Abendspaziergang machen, spontan dachte ich. Ja in meinem bunten Sommerkleid […]


Jeder Urlaub geht mal zu Ende

Nach längerer Pause melde ich mich heute zurück. Ein wundervoller Urlaub liegt hinter mir, und ich habe gemerkt, ich  hatte diese Auszeit auch wirklich nötig. Nun bin ich schon eine Woche wieder im Lande und die Tage waren vollgepackt mit Arzt-Terminen, kleiner OP und natürlich Gartenarbeit. Nun eine Woche ist nicht wirklich lang und dennoch habe ich es geschafft, den Garten wieder unkrautfrei zu bekommen […]


Blogparade Fernweh und Wanderlust / Ägypten 6

Noch zwölf Tage warten, dann hebt das Flugzeug ab. Kurs auf Ägypten, diesem sonnigen warmen Land mit den Pyramiden und den Träumen von 1001 Nacht. Ich werde mit an Bord sein und ich freue mich sehr, wieder Gast  in diesem Land zu sein. Nun ist es bereits das achte mal, dass ich mich für dieses Land entscheide. Wenn ich ganz ehrlich bin, ich fühle mich dort […]


Veilchen und Vergissmeinnicht 2

Veilchen und Vergissmeinnicht Während ich hier sitze und über die letzten Tage nachdenke, wird mir wieder einmal bewußt, daß der  Wettervorhersage nicht immer zu trauen ist. Angekündigt war ein kaltes und nasses Osterwetter. Das traf bei uns überhaupt nicht zu. Bereits das Sturmtief der letzten Woche hat uns verschont. Ein paar Windböen fegten über meine Heimatstadt. Keine Schäden, kein Extremregen sondern nur ein paar Liter, […]


Die Zeit 5

Halten wir die Zeit an, genießen den Augenblick. Viel zu schnell vergeht  Sie , verschwindet das Glück. Halten wir die Zeit an, im hier und im jetzt, verschwenden keine Gedanken an Dinge die uns verletzt. Träumen wir mit offenen Augen, tun wir es den Kindern gleich. Ein kleines  Lächeln auch in schwerer Zeit, befreit unsere Seele und macht das Herz uns weit. Halten wir die Zeit an, […]


Tränen können heilen

Tränen können heilen Gestern noch voller Hoffnung, heute trüben ungeweinte Tränen den Blick. Angst und Sorge begleiten Dich Was ist geschehen, was hat Dich verletzt. Sind es die kleinen Steine die Deinen Weg kreuzen, oder doch eher die Ignoranz von verschiedenen Leuten. Du wirst es nicht preisgeben, das verhindert Dein Stolz. Die Tränen werden versiegen, ein Lächeln wird siegen.


Ankündigung Blogparade / Blogger machen Mut 4

Blogger machen Mut ist keine Blogparade im herkömmlichen Sinn. ( Das würde auch gar nicht auf diesen Blog passen) Es ist besser ausgedrückt eine Bloggeraktion die Mut machen soll. Die Idee dazu hatte Franzi, bei ihr gibt es seit gestern auch den ersten Beitrag dieser Parade zu lesen. Danach folgt jeden zweiten Tag, ein Beitrag eines Teilnehmers. In der Imagemap die ihr unten sehen könnt, […]


Gereimte Worte 2

Gereimte Worte, aus der Situation entstanden und auf Papier festgehalten. Aus diesen Momenten entstehen dann oft einfach ein paar Zeilen, die ich mir in einem kleinen Notizbuch aufschreibe.  Ich bin kein Dichter und möchte das auch niemals werden. Für mich ist das eher eine kleine Spielerei. Worte in Gedichte und Reime umwandeln hat auch etwas befreiendes. Es entlastet die Seele, probiert es einfach einmal aus. Heute […]