Degustabox Mai 2014

Noch ziemlich neu auf dem deutschen Markt der Boxen ist die Degustabox. Eine Überraschungsbox aus dem Lebensmittelbereich und vergleichbar mit der Brandnoozbox.

Laut Beschreibung enthält die Degustabox jeden Monat 10 – 15 Produkte viele davon Marktneuheiten. Der Warenwert ist immer höher als der Preis. Dieser liegt bei 14,95 Euro (inkl. Versand)

 

Da ich sehr neugierig bin und Überraschungen liebe, ebenso gerne neue Produkt ausprobiere habe ich es gewagt und mir die Degustabox bestellt.

 

Sehr gut verpackt kamen 10 verschiedene Produkte wohlbehalten bei mir an. Diese werde ich euch jetzt im einzelnen etwas genauer vorstellen.

Schwartau Fruchtsirup

Ein hoher Fruchtanteil von 50 Prozent verspricht ein intensives Geschmackserlebnis. Ob für Fruchtschorlen, Longdrinks, Cocktail oder auch für Desserts bestens einsetzbar. In der Box waren zwei Flaschen Sirup mit je    in den Sorten Rhabarber und Himbeer.

250 ml 2,18 Euro

Bahlsen Be Happy

Kleine knusprige Doppelkekse mit einer zarten Kakaocremefüllung. Jeder Keks hat einen Emoticon auf der Oberseite. Eine entzückende Idee, aber die Kekse selbst sind mir zu schokoladig bzw. kakaolastig.

Gut ist der wiederverschliesbare Beutel.

130 g 1,49 Euro

Glaceau Vitaminwater

Die Kultmarke aus New York jetzt auch bei uns. In sechs verschiedenen Sorten soll uns die Kombination aus Vitaminen und Nährstoffen helfen den Tag zu bewältigen.

Ich brauche so etwas nicht und der Geschmack hat mich auch nicht überzeugen können. Auch den Preis finde ich etwas überzogen.

500 ml 1,99 Euro

Freche Freunde

Knusprige Gemüsewäffelchen, eine leckere Abwechslung im Knabberbereich. Die kleinen Waffeln schmecken wirklich nach Karotten und sind auch hervorragend zum dippen geeignet. Sie werden zu 50 Prozent aus Bio-Gemüse hergestellt und enthalten keinerlei Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker.

50 g 2,99 Euro

Bahlsen Triple Cookie

Toll ist hier die Einzelverpackung, perfekt zum mitnehmen. Leider sind die Cookies mir ebenfalls etwas zu süß und schokoladig, jedoch ist das Geschmackssache. Optisch sind sie perfekt.

8x 25 g  2,49 Euro

ALB Gold Bio Mie Nudeln

Ich liebe die asiatische Küche und da gehören diese Nudeln einfach dazu, hergestellt aus reinem Bio- Dinkelmehl oder aber aus Weizenmehl und Hartweizengrieß. Absolut empfehlenswert, ich verwende sie regelmäsig. In der Box waren beide Varianten.

250 ml 1,99 Euro

Diamant Gelierzucker

Ebenfalls ein Produkt welches ich kenne und uneingeschränkt weiterempfehlen kann. Sollte es endlich das regnen aufhören und ich Erdbeeren ernten kann werde ich daraus Erdbeermarmelade zaubern. Ganz einfach ohne Kochen.

185 g 0,99 Euro

Kirschtomaten von PÄX

Das ist ein Produkt, das ich weitergeben werde, denn wir mögen keine getrockneten Tomaten, deshalb kann ich dieses Produkt auch nicht bewerten.

40 g 2,40 Euro

Tüpfelchen Tassenkuchen

Ein kleiner Kuchen in nur zwei Minuten, manchmal muß es eben schnell gehen. Leider kann ich dieses Produkt nicht testen, denn ich habe keine Mikrowelle und die ist für den Tassenkuchen erforderlich.

70 g 1,35 Euro

Berentzen Saurer Roter

Ein Likör aus der Jostabeere, mit 15 % Alkohol. Ein säuerlich fruchtiger Likör. In der Box waren sechs kleine Portionsfläschchen. Übrigens die Jostabeere ist eine Kreuzung aus schwarzer Johannisbeere und Stachelbeere. Schmeckt lecker.

6 Minis 2,87 Euro

 

Der Gesamtwert der Mai -Box von Degusta liegt bei 24,71Euro sofern mir kein Fehler unterlaufen ist. Mir hat diese Box sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe.

Du hast auch Interesse an der Degustabox, dann schau doch mal hier vorbei. Die Box ist übrigens jederzeit kündbar.

3 Gedanken zu „Degustabox Mai 2014

  • 29. Mai 2014 um 21:23
    Permalink

    Ich habe den Inhalt schon bewundert, die letzte Box war nicht so toll – wobei das ja immer im Auge des Betrachters liegt. Ich glaube, die werde ich noch nachbestellen falls möglich.
    LG

    Antwort
  • 29. Mai 2014 um 15:37
    Permalink

    Ganz interessanter Inhalt, da bereue ich es fast, dass ich mein Abo gekündigt habe. Liebe Grüße, Kerstin

    Antwort
    • 30. Mai 2014 um 20:35
      Permalink

      Es ist meine erste Box und ich habe lange überlegt ob ich es wage, jetzt bin ich froh daß ich sie bestellt habe, ob ich das Abo behalten werde, das weis ich noch nicht, werde erst noch die nächste Box abwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.