Die brandnooz Box September kam mit süßen Grüßen

Ja, ich weis es ist schon Oktober, aber auf dem Land gehen die Uhren oft langsamer und während anderswo schon fleißig die Pakete ausgepackt werden, warte ich hier in meinem Provinzörtchen noch auf den Paketboten. Nun gestern war es aber soweit und die Septemberbox von brandnooz  kam auch bei mir an. Süße Köstlichkeiten erwarteten mich beim Öffnen. Schaut Euch das Bild mal genau an. Alles Produkte welche ich nicht kenne und auch bestimmt nicht gekauft hätte. Nun genau das ist ja der Sinn dieser Box. Die Verkostung von Lebensmittel die noch relativ neu sind und viele deshalb noch gar nicht kennen.

Heute erspare ich Euch das Lesen der ausführlichen Beschreibung der einzelnen Produkte, denn die habt ihr bestimmt schon gelesen oder?

Heute zeige ich Euch das Foto des Inhalts und werde Euch zu zwei Produkten aus der Box etwas mitteilen.

Die September -Box enthielt acht Produkte die für Naschkatzen wie gemacht sind.

Enthalten waren :

Mentos 45 Minuten  –  Kaugummi

Ragusa Jubile   –  Schokolade

Nuss und Fruchtriegel

Degestive Original  –  Kekse

Afri Cola

Bitburger Apfel – alkoholfreies Bier

Bioletta  –  Bio Energy Drink

Nun zu meiner versprochenen Vorstellung der zwei Produkte die für mich empfehlenswert sind.

Ragusa Jubile Schokolade

Eine Schokolade aus der Schweiz. Kult schon seit über 70 Jahren. Ich bin ja keine 20 mehr, aber ich habe noch nie diese Verführung der Sinne, so beschreibe ich diese Schoki mal probiert. Dank der brandnooz – Box hatte ich jetzt diese Gelegenheit und ich kann diese Art der süßen Versuchung nur weiterempfehlen. Zartbitterschokolade kombiniert mit Praline`Creme und ganzen Haselnüssen. Ein Traum der auf der Zunge vergeht und dann ein leises knacken der Nuss.

Für mich das echte Geschmackserlebnis.

Lotus Karamellgebäck Creme

Sicher kennt ihr alle diese kleinen Kekse die man im Cafe oder der Eisdiele zum Kaffee oder zum Cappuccino bekommt. Nun diese creme schmeckt genauso. Es ist unglaublich, aber man hat fast das Gefühl man ist diesen Keks.

Nun wäre es ja langweilig, wenn so etwas wunderbares nur aufs Brot dürfte. Deshalb war ich ein kleines kreativ und habe etwas ausprobiert. Schaut mal…

Kekse mit Lotus Karamellgebäck  Creme gefüllt

Hierzu ganz einfach Mürbgebäck herstellen und diese mit der Creme bestreichen, zusammensetzen und mit Puderzucker bestreuen. Eine kleine köstliche Abwechslung zum Kaffee oder Tee und natürlich auch einfach so.

Vielleicht gefällt euch die Idee von mir, dann würde ich mich über einen Kommentar freuen.

3 Gedanken zu „Die brandnooz Box September kam mit süßen Grüßen

  • 14. Oktober 2013 um 10:41
    Permalink

    Huhu,
    ich fand die Box gelungen. Die Karamellcreme werde ich auch eher zum Backen verwenden…

    Antwort
  • 3. Oktober 2013 um 9:58
    Permalink

    auf die Idee langweiliges Teegebäck etwas zu „pimpen“ bin ich bisher noch garnicht gekommen,kann ich heute nachmittag zum Kaffee aber direkt mal ausprobieren,danke dir für den Tipp:)

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.