Gillette Venus – jetzt neu auch mit Olaz

Gillette Venus geht neue Wege, der beliebte Damenrasierer kommt jetzt in Verbindung mit Olaz.  Ein Gelkissen mit den pflegenden Wirkstoffen von Olaz sorgt mit dem bewährten 5 – Klingen System für eine noch sanftere Rasur.

Ich hatte die Möglichkeit den Nassrasierer von Gilette  schon vorab zu testen und bin wirklich begeistert  Die 5 – Klingen Technologie sorgt für eine gründliche und schonende Rasur. Neu ist das mit Olaz -Inhaltsstoffen angereicherte Gelkissen welches dafür sorgt, daß die Haut beim Rasieren nicht austrocknet denn  die wertvollen Inhaltstoffe von Olaz  sorgen für Feuchtigkeit und ein streichelzartes Ergebnis.

Sehr schnell gleitet der Rasierer über die Haut und sorgt in kürzester Zeit für ein makelloses Ergebnis. Man spürt schon kurz nach der Rasur ein wundervolles glattes Ergebnis ohne jede Hautirritation und auch am Tag danach ( da traten bei mir oft Pickelchen auf ) keinerlei Rötungen oder dergleichen.

Sehr praktisch ist auch die Duschaufhängung so ist der Rasierer immer griffbereit. Ganz toll finde ich         auch den Softgripp welcher dafür sorgt daß der Rasierer wirklich gut in der Hand liegt, auch die Optik kann beim Gillette Venus &  Olaz voll überzeugen denn das schlichte weiß kombiniert mit gold läßt diesen sehr edel aussehen. Das Rasierkissen ist sehr leicht zu wechseln dafür gibt es auch die volle Punktzahl. Bleibt nurnoch eines zu erwähnen und das ist der Preis. Der Gillette Venus & Olaz   ist für Euro 12,99 erhältlich  und der Packung liegt das Versprechen bei (“ bei nichtgefallen Geld zurück“ )

 Ich bin mir sicher daß dieses eher nicht genutzt wird, denn ich finde keinen Grund um ihn zurückzusenden.Seit Ihr jetzt neugierig auf diese göttliche Rasiererlebnis dann habe ich noch einen Tip für Euch.Auf Facebook gibt es bei Gillette Venus eine App bei der Ihr Euch ab  23.01 2013 als Tester bewerben könnt. Mit ein wenig  Glück haltet Ihr den Venus & Olaz Rasierer schon bald in Euren Händen und einer sanften Rasur steht nichts mehr im Wege.

Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.