Send me an Angel #19

Am Samstag habe ich den Lenzrosenmarkt in Weingartsgereuth besucht und dank des Traumwetters von fast 20 Grad hat es rießigen Spaß gemacht all die Blumen und Dekorationen anzuschauen und auch das eine oder andere Teilchen mit nach Hause zu nehmen. Meine Augen hielten auch Ausschau nach Engelsfiguren die ich für Sabienes Traumalbum fotografieren wollte. Leider war die Auswahl nicht wirklich groß. Es waren nur rostige Exemplare vorhanden. Deshalb zeige ich euch heute rostige Engel die man als Dekoration  im Garten verwenden kann. Ich liebe eigentlich diese rostige Deko, aber mit den Engeln wurde ich nicht richtig warm.

Engel in Weingarthsgereuth

Das Bild ist nicht wirklich perfekt, hatte leider keine Kamera dabei und das Foto mit dem Handy gemacht.

Wie findet ihr die rostigen Engel?

3 Gedanken zu „Send me an Angel #19

  • 31. März 2014 um 19:25
    Permalink

    Die sind schön, richtig schön!
    Also hast du doch welche finden können, wunderbar.
    Sie gefallen mir wirklich.
    Aufmerksam scheinen sie zu sein.
    Liebe Grüße
    Bärbel

    Antwort
  • 31. März 2014 um 16:08
    Permalink

    Ich finde diese Engel wunderschön! Es gibt ja einen Trend zum Edelrost, man könnte darüber streiten – muss man aber nicht.
    Vielen lieben Dank fürs Zeigen!
    LG
    Sabienes

    Antwort
    • 2. April 2014 um 8:13
      Permalink

      Edelrost mag ich auch und habe da auch einiges im Garten, aber Engel in dieser Form sind für mich noch etwas gewöhnungsbedürftig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.