Stillstand auf der Waage

nichts bewegt sich und meine Motivation ist auf dem Nullpunkt. Schon seit einigen Tagen verliere ich kein einziges Gramm obwohl ich mich an die Regeln halte. Ich esse viel Gemüse und Salate, Obst steht auch jeden Tag auf dem Speiseplan und na ja ich bin ein Sportmuffel aber durch meinen job als Zustellerin sollte auch dieser Part einigermasen abgedeckt sein. Fleisch nur zwei   bis dreimal in der Woche und beim Abendessen verzichte ich die meiste Zeit auf Kohlehydrate.

Der aktuelle Stand ist 68 kg und eigentlich gibt es nur eine Lösung und das ist das Cortison welches ich seit drei Wochen einnehme. Habt Ihr Erfahrung damit und verratet mir ob ich richtig liege. Natürlich sollt Ihr mir auch sagen  wenn ich falsch liege und das Kortison nicht der Übeltäter ist. In der Packungsbeilage steht kann zu Gewichtsschwankungen führen. Ich habe noch drei Wochen Einnahme vor mir und kann nur hoffen, daß ich das jetzige Gewicht halte und der Zeiger der Waage nicht wieder nach oben steigt.

2 Gedanken zu „Stillstand auf der Waage

  • 19. Februar 2013 um 14:18
    Permalink

    Kortison kann zu Wassereinlagerungen führen, was sich aber nach Absetzen des Präparates wieder gibt.
    Manche sehen damit auch richtig aufgedunsen auf.
    Würde aber doch mal den Arzt fragen.

    LG Mathilda 🙂

    Antwort
    • 25. Februar 2013 um 10:30
      Permalink

      Aufgedunsen sehe ich nicht aus aber ich habe wirklich das Gefühl, daß es am Kortison liegt daß mein Gewicht etwas steht. Der Arzt hat übrigens bestätigt, daß Wassereinlagerungen normal bei der Einnahme sind. Na dann hoffe ich mal weiter,muß ja jetzt nur noch eine ganze Woche nehmen, dann wird wieder reduziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.