gereimte Worte


Die kleine Hand 2

Nur ein paar Worte, einige gereimte Zeilen, aus dem Augenblick entstanden. Die kleine Hand Die Sonne scheint, Blätter wiegen sich im Wind. Nicht schöner könnte der Tag sein. °°°°°°°° Dir ist kalt, du siehst die Sonne nicht. Stimmen dringen an dein Ohr, du hörst sie nicht. Weit weg sind die Gedanken, nicht hier, nicht im Jetzt. Die Vergangenheit hat dich eingeholt, nimmt Besitz von dir. Ungeweinte Tränen verschleiern […]


Gereimte Worte 2

Gereimte Worte, aus der Situation entstanden und auf Papier festgehalten. Aus diesen Momenten entstehen dann oft einfach ein paar Zeilen, die ich mir in einem kleinen Notizbuch aufschreibe.  Ich bin kein Dichter und möchte das auch niemals werden. Für mich ist das eher eine kleine Spielerei. Worte in Gedichte und Reime umwandeln hat auch etwas befreiendes. Es entlastet die Seele, probiert es einfach einmal aus. Heute […]


Zaghaft und liebevoll diese Stimme,
der Versuch etwas mitzuteilen
zum Scheitern verurteilt.
Keiner nimmt sie war, keiner hört ihr zu.
Viel zu weich die Person die dahinter steckt,
viel zu ängstlich, das Falsche zu sagen.
Es könnte ja Jemand gekränkt sein,
wenn sie jetzt ihre Meinung Preis gibt.
Deshalb tritt sie zurück.
Sie lässt die Anderen reden und hört nur zu.
Jedesmal nimmt sie sich vor, gehört zu werden.
Ohne Erfolg