Langzeittest Philips Airfryer


Im Langzeittest durchgefallen

Vor einigen Monaten habe ich Euch hier über den Philipps Airfryer berichtet. Heute gibt es von mir nochmal eine aktuelle Fotos vom Philips Airfryer und einen Einblick in die aktuelle Situation.

Seit August benutze ich den Airfryer mal mehr und mal weniger. Auch bin ich immer noch mit den Ergebnissen der Speisen die ich zubereitet habe und dem Geschmack sehr zufrieden. Jedoch gibt es etwas was ich unbedingt mitteilen muß. Den Langzeittest hat die etwas andere Friteuse nicht bestanden. Aber seht selbst. Die Teflonbeschichtung im Einschubkasten wirft inzwischen Blasen und es ist nur noch eine Frage der Zeit wann diese abplatzt und ich den Airfryer nicht mehr verwenden kann.


Nun ich finde, nach nur knapp 5 Monaten darf sowas nicht passieren. Ich habe jetzt die Firma direkt angeschrieben und warte noch auf die Antwort. Was haltet Ihr davon und benutzt jemand von Euch auch den Airfryer? Mich würde interessieren ob es bei mir ein Einzelfall ist oder ob es noch jemanden so geht. Ach ja was ich noch erwähnen möchte. Ich habe immer von Hand gespült.