Tagträume


Tagträume 1

Worte dringen wie durch Watte an das Ohr, die Gedanken weit weit weg von hier. Fernab der Realität zieht das Leben vorbei, zum Greifen nah und doch so weit. Keine Chance auch nur im geringsten zu verstehen, viel zu schnell ist es geschehen. Dunkle Wolken legen sich wie Schatten auf der Seele, sie rauben das Lachen, die Freude am Leben. Es wird Zeit zu Erwachen, verlass diesen Traum, das Leben […]