Wichtig oder nicht wichtig, das ist die Frage!

Heute morgen habe ich mir noch gedacht „Wäre ich doch im Bett geblieben“. Ich denke vielen von euch geht es so. Oder? Nicht falsch verstehen bitte aber gerade heute habe ich mich gefragt welchen Sinn mein Leben hat. Ja und ich meine das wirklich so wie ich es hier geschrieben habe. Alles aber wirklich alles läuft zur Zeit schief.

Angst, Verzweiflung und auch das kleine Glück sind ständige Gäste bei mir. Sicher gibt es schlimmere oder traurigere Geschichten, und doch bin ich unzufrieden Wie empfinden es die Menschen, welche keinerlei Bezug zu Behinderungen haben, sind wir aussätzig? Manchmal kommt es mir so vor. Viele Geschichten und Schicksale habe ich schon gelesen und auch wirklich erzählt bekommen und meistens bin ich der Meinung daß Hilfe nötig ist. Sobald ihr so etwas auf meinem Blog findet, könnt ihr wirklich eine gute Tat tun.  Aber dann gibt es wieder Nachrichten wo ich mich frage warum  schreibt mich dieser Mensch überhaupt an . Nur um mich und meine Familie zu beleidigen? Ich weiß ich spreche in Rätseln. Gestern bekam ich eine Nachricht, welche mich sehr betroffen gemacht hat. Mir wird unterstelt l ich würde mich mit der Krankheit von meier Tochter  bereichern.

Nun rede ich hier mal Klartext.

Meine Tochter ist auf den Rollstuhl angewiesen.

Nein wir brauchen keine Hilfe.

Ich schreibe weil es mir Spass macht und weil ich meine Meinung vertreten möchte.

Alle, welche neidisch auf mein Glück sind, möchten bitte hier verschwinden, denn mein Glück habe ich mir erarbeitet.

Das Leben mit einer Tochter im Rollstuhl hat viele Einschränkungen.

Nein wir leben nicht vom Staat.

Wer Fragen hat kann mich gerne persönlich anschreiben.

Angst habe ich nur vor der Zukunft.

Ich bin nicht gläubig.

Wer noch mehr Fragen beantwortet haben möchte bitte als Kommis, denn ab morgen gibt es wieder ganz normale Artikel hier.

 

 

 

 

4 Gedanken zu „Wichtig oder nicht wichtig, das ist die Frage!

  • 22. Oktober 2013 um 17:27
    Permalink

    Oh na wenn ich solch eine Nachricht bekommen würde wär ich auch erstmal geplättet,zornig,traurig und verletzt zugleich,da kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln,lass dich davon nur bitte nicht zu sehr runterziehen,denn dann hat derjenige ja schon fast gewonnen.
    Wünsche dir weiterhin viel Kraft und geniesst eure Zeit im hier und jetzt!

    PS:ich glaube nicht das manche Leute euch als Aussätzige oder ähnliches empfinden,manche sind wahrscheinlich zu ängstlich ganz normal mit jemanden umzugehen der nicht ganz genau so ist wie er selbst,und andere nun ja die sind einfach irgentwo stehen geblieben und bei denen bezweifel ich das sie selbst einen gesunden Menschenverstand haben,diese Menschen kann man einfach nur noch ignorieren auch wenn es schwer fällt.

    Antwort
    • 23. Oktober 2013 um 21:35
      Permalink

      danke Petra für deinen lieben Kommentar, es ist schwer auf diese Art von Mails richtig zu antworten. Noch habe ich es nicht getan, denn ich möchte sachlich bleiben und dazu brauche ich noch ein bis zwei Tage

  • 20. Oktober 2013 um 22:53
    Permalink

    Hallo Ulrike,
    derjenige, welcher dir die Mail geschrieben hat, hat sich hier aber nicht länger als 2 Minuten umgesehen, oder? Und hatte selbst wahrscheinlich keinen guten Tag.

    Ich kann verstehen, dass dich solche Mails verletzen, aber schau, diese Leute kennen dich nicht und sie kennen euch nicht und eigentlich muss es dir gar nicht nahegehen. Und sollte es auch nicht. Ich verstehe auch gar nicht, wie jemand auf so einen Gedanken kommen kann. Aber bitte: Lass dich nicht ärgern, das ist es gar nicht wert!

    Ich wünsche dir für morgen ein bisschen Sonnenschein! 🙂

    Antwort
    • 23. Oktober 2013 um 21:39
      Permalink

      danke für deine Worte, ich denke, es ist ein Bekannter von mir, denn es ist nicht das erste mal und er kennt viele Details von mir die ich bisher noch nirgendwo erwähnt habe, gerade deshalb tut es sehr weh. Bei einem Fremden könnte ich neutral und schlagfertig zurückschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.